Über uns

Mehr als 4

 

Das A-cappella-Ensemble „Mehr als 4“ gründete sich im Jahr 2010 aus Sängern des Stadtsingechores zu Halle.

Seit 2016 nimmt das Ensemble regelmäßig an Meisterkursen, wie Young Voices mit Werner Schüssler und John Potter und den Vocal Summer Classes der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz mit Amarcord und Singer Pur, teil.

 

Mehr als 4 zeichnet sich durch einen besonderen Klang, herausragendes musikalisches Empfinden sowie Charme und Unterhaltungsvermögen aus. Das weitreichende Repertoire, welches das Ensemble in regelmäßigen Konzerten erklingen lässt, umfasst Gesänge des Mittelalters, Polyphonie der Hochrenaissance, romantische Werke, Barbershops und moderne Arrangements von Klassikern der Popularmusik und vieles weitere.

 

Auch auf dem Gebiet der kontemporären Musik setzt Mehr als 4 neue Akzente. So mündete im Juni 2019 die Zusammenarbeit mit den halleschen Komponisten Lukas Förster und Axel Gebhardt in der Uraufführung der Werke „…sing/ bet/ und geh…“ und „Des Menschen Hand“.

 

Im Besonderen liegen dem Ensemble jüngere Generationen von Musikern am Herzen. So betreuen sie Workshops mit Schulen und deren Chören und geben dabei ihre Erfahrungen und ihr musikalisches Wissen an die Schüler weiter (z.B. im Juni 2019 am Görres-Gymnasium Koblenz).

 

Mehr als 4, das sind: Jonas Müller (Tenor), Johannes Rhode (Tenor), Sebastian Kawa (Bariton), Maximilian Kasparick (Bass) und Elias Büsching (Bass).

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mehr als 4

 

Mehr als 4 is an a cappella ensemble founded in 2010 by five singers of one of the oldest german boys’ choirs: Stadtsingechor zu Halle.

Starting in 2016, Mehr als 4 frequently participates in masterclasses such as Young Voices with Werner Schüssler and John Potter, and Vocal Summerclasses at the Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz with Amarcord and Singer Pur, respectively.

Their remarkable blend, great musical sensitivity, charm and ability to entertain allow a wide-ranging repertoire including chants from the Middle Ages, High Renaissance Polyphony, partsongs of the Romantic Era, modern Arrangements of popular music, Barbershop and many more.

Mehr als 4 also sets new accents in the field of contemporary music. Collaboration with Halle based componists Lukas Förster and Axel Gebhardt lead to the premiers of “…sing/ bet/ und geh…” and “Des Menschen Hand” in June 2019. 

Furthermore, the ensemble imparts their musical knowledge and experience in a cappella music to younger generations by working together with school choirs (e.g. Görres-Gymnasium Koblenz, June 2019).

Mehr als 4 consists of Jonas Müller (tenor), Johannes Rhode (tenor), Sebastian Kawa (baritone), Maximilian Kasparick (bass), and Elias Büsching (bass).

Foto: Sabine Noack
Foto: Sabine Noack